Knackpunkt e.V.

- Iserlohn -

 

Du bist 14-21 Jahre alt, hast Probleme mit der Polizei, deinen Eltern, der Schule oder Drogen?!

Es ist nie zu spät dein Leben zu verändern!

Die Arbeit unseres freien Trägers „Verein Knackpunkt“ versteht sich darin, gemeinsam mit dir Lösungsalternativen und Möglichkeiten zu erarbeiten, um die bestehenden Herausforderungen deines Lebens zu meistern und einen positiven und straffreien Lebensweg einzuschlagen.

Unsere Angebote:

  • Betreuungsweisung

 Du bist...

14 bis 21 Jahre alt?

Du hast...

·        ...ein oder mehrere Strafverfahren?

·        ...Stress in der Schule? ...mit den Eltern?...mit den Freunden?

·        ...keine Ahnung, wie es weiter gehen soll?

·        ...Schulden?

·        ...das Gefühl, dass Dir alles zu viel wird?

·        ...Schwierigkeiten Deine Ziele zu erreichen?

·        ...Du hast im Moment gar keine Ziele?

Du denkst...
...wenn es so weitergeht, dann lande ich im Knast...

  • Unser Angebot

·        wöchentliche, vertrauliche Beratungsgespräche, Unterstützung bei Schwierigkeiten mit Eltern, PartnerIn,

         Schule, Job, Schulden, Behörden....  

·        Auseinandersetzung mit deinen Straftaten, Alkohol – und Drogenkonsum,

·        Freizeitverhalten, Freunde, Clique, …

·        Entwicklung von deinen persönlichen Zielen für die Zukunft, verantwortliches Handeln,

·        Selbstkontrolle, Selbstbewusstsein, Handlungsalternativen,...

 Interesse? Dann sprich deinen Jugendgerichtshelfer/deine Jugendgerichtshelferin an und vereinbare einen unverbindlichen Informationstermin mit uns oder nehme Kontakt über das Kontaktformular zu uns auf.

  • Anti-Gewalt-Training (AGT) - Wegsperren allein reicht nicht!
Du bist...

16 bis 21 Jahre alt?

Du hast...

ein oder mehrere Strafverfahren wegen Körperverletzungsdelikten?   

  • o ...weil Du deine „Ehre“ verteidigt hast...

    o ...weil Deine Freunde „Stress“ hatten...

    o ...weil Du nicht als „Lappen“ vor deinen Freunden stehen wolltest...

    o ...weil Du besoffen warst...

    o ...weil der Andere „es verdient“ hatte...

    o ...weil Du sowieso aggressiv bist...

und Du denkst...

so kann das nicht weiter gehen...

  • Unser Angebot:

    o  verbindliche Beratungsgespräche bis zum Trainingsbeginn

    o Auseinandersetzung mit deiner Lebensgeschichte

    o Kosten/Nutzen/Bilanz deiner Gewalttätigkeit

    o Deliktrekonstruktionen/Entscheidungsketten

    o Erarbeitung deine persönlichen Risikofaktoren

    o Entwicklung von Alternativen und Aufzeigen von Wegen aus dem Risiko

    o Provokationtstraining

     Das Training geht über einen Zeitraum von ca. 6 Monaten und wird wöchentlich und an vereinzelten Wochenenden beim Verein Knackpunkt durchgeführt.

    Es stehen 4 Plätze für inhaftierte Straftäter zur Verfügung und 4 Plätze für Teilnehmer aus dem ambulanten Bereich.  

    Bewerbung:
    Du bewirbst dich schriftlich um einen von insgesamt 8 Plätzen für das Anti-Gewalt-Training.
    Begründe bitte warum Du an dem Training teilnehmen möchtest und was du erreichen willst.

    Team:
    Heike Mohr, Dipl. Psychologin, JVA Iserlohn
    Stephanie Behr, Dipl. Soz.arb., MIVEA-Gutachterin®, KNACKPUNKT Iserlohn e.V.
    Nadine Müller, Sozialarbeiterin B.A.
    Systemische Anti-Gewalt-Trainerin SAGT®, KNACKPUNKT Iserlohn e.V.

  • Soziale Gruppenarbeit - Sportprojekt

 Du bist...
14 bis 20 Jahre alt?

Du hast...
ein oder mehrere Strafverfahren?

·        ...Probleme „NEIN" zu sagen, wenn Du mit Deinen Kollegen unterwegs bist?

·        ...in Deiner Freizeit Situationen erlebt, in denen Du gefährdet warst, Straftaten zu begehen?

·        ...Schwierigkeiten, Deine Ziele zu erreichen?

·        ...wenig Zutrauen in Deine eigenen Fähigkeiten?

·        ...eigentlich keine Ahnung, was Du mit Deiner Freizeit anfangen sollst?  

·        ...Lust neue Erfahrungen zu machen und bist bereit Deine Grenzen kennenzulernen?

 Du denkst...
...ich müsste mein Freizeitverhalten ändern, um künftig besser mit für mich schwierigen
Situationen umgehen zu können...

Unser Angebot:

·        Höhlenexkursion

·        Klettern

·        Wanderung mit Übernachtung im Wald

·        Kanutour

·        Sporteinheiten über 9 Wochen

 Das Sportprojekt ist eine erlebnispädagogische Maßnahme, die ca. drei Monate angeboten wird. Es stehen insgesamt 8 Plätze zur Verfügung. Interesse? Dann sprich uns an!

Team:
Stephanie Behr, Dipl.Soz.arb., MIVEA-Gutachterin®, KNACKPUNKT Iserlohn e.V.
Nadine Müller, Sozialarbeiterin B.A.
Systemische Anti-Gewalt-Trainerin SAGT®, KNACKPUNKT Iserlohn e.V.

Michael Hoppe, Dipl.Soz.arb., Jugendgerichtshilfe Hemer                                                                                 Florian Peters, Dipl. Soz.arb., Jugendgerichtshilfe Hemer   

  • ABSEITS - ein Trainingskurs für junge Drogenkonsumenten

Du bist...
zwischen 16 bis 21 Jahre alt?

Du hast...
ein oder mehrere Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz?

oder

·        ...Stress mit deinen Eltern wegen Deines Drogenkonsums?

·        ...Probleme in der Schule?

·        ...Dein Leben nicht mehr im Griff?

·        ...das Gefühl, dass Du nicht mehr einschlafen kannst, ohne zu kiffen?

·        ...Schwierigkeiten morgens aus dem Bett zu kommen und Deinen Tag zu bewältigen?

·        ...nur noch „Freunde", die auch Drogen konsumieren?

 Du denkst...
...ich konsumiere viel zu viele Drogen...

  • Unser Angebot

·        Beratungsgespräche bis zum Beginn des Trainingskurses

·        Vermittlung von Wissen über Drogen und Folgen des Konsums

·        Differenzierung zwischen Gebrauch-Mißbrauch-Abhängigkeit

·        kritische Einschätzung des eigenen Konsums

·        Motivation zur Verhaltensänderung

·        Entwicklung von Alternativen

·        Vermeidung weiterer Straftaten

Der soziale Trainingskurs ABSEITS geht über einen Zeitraum von 8 wöchentlichen Gruppentreffen, zu Beginn des Kurses wird ein Teamtrainings - Tag durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 10 junge Menschen beschränkt.

Zugang:
Du bist interessiert? Dann sprich mit deinem Jugendgerichtshelfer/deiner Jugendgerichtshelferin über dieses Angebot oder vereinbare einen unverbindlichen Informationstermin telefonisch oder über das Kontaktformular.

                                                                                     

                                                                              



 


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos